Mikroskopie News Blog

Alle News der ZEISS Mikroskopie

“Ich bin immer wieder begeistert, in welchen Bereichen überall Mikroskopie zum Einsatz kommt.”

Mitarbeiter-Momente

Anita Sonnenfroh leitet seit diesem Jahr den Vertriebs- und Servicestandort Iberia, der die Unternehmensbereiche Microscopy, Industrial Metrology und Medical Technology umfasst.

Ihrer jahrelangen Erfahrung und vielen außergewöhnlichen Momenten geschuldet, ist ihre Faszination für die Mikroskopie nicht zu überhören:

Tags: Elektronen- und Ionenmikroskopie, Korrelative Mikroskopie, Lichtmikroskopie, Röntgenmikroskopie

Mouse_Kidney_Membran-1

“Ich arbeite an etwas, das eines Tages dazu beitragen könnte, die Krankheit zu heilen, die ich habe“

Das Alport-Syndrom mit Multistrahl-Ionenmikroskopie erforschen

Kundenbericht

Mitarbeiter-Momente

Ein ZEISS -Team in Peabody, USA arbeitet am Multistrahl-Ionenmikroskop ZEISS ORION NanoFab. Mithilfe dieses Instrumentes ist es unter anderem möglich, bisher nicht erforschbare Nierenkrankheiten zu entschlüsseln. Eine Technik, die Leben retten kann.

Ganzen Artikel lesen

Weitere Informationen über ZEISS ORION NanoFab

Lesen Sie das Nature Paper: "Ultrastructural Characterization of the Glomerulopathy in Alport Mice by Helium Ion Scanning Microscopy (HIM)" (auf Englisch)

Tags: Elektronen- und Ionenmikroskopie

FungiNet_Brakhage

Den Pilzen auf den Sporen

Pilzinfektionen begegnen mit ZEISS Mikroskopen

Kundenbericht

Jeder Mensch ist von Pilzen besiedelt: Sie können auf der Haut, den Schleimhäuten, den Nägeln, aber auch im Darm vorkommen. Pilze, auch Fungi genannt, sind harmlos und bilden sogar einen Teil der körpereigenen Flora. Wird das Immunsystem allerdings stark geschwächt, können Pilze zu schweren Erkrankungen führen. Und genau diese lebensbedrohlichen sogenannten invasiven Pilzinfektionen untersucht der transregionale Sonderforschungsbereich FungiNet.

Weiterlesen

Entdecken Sie ZEISS Imaging-Technologien und Applikationen für die Lebenswissenschaften

Tags: Konfokalmikroskopie, Lichtmikroskopie

Dr. Kinoshita arbeitet mit ZEISS Axio Observer - nur eines der vielen ZEISS Mikroskope in seiner Klinik.

Der Weg zum Wunschkind

ZEISS Mikroskope unterstützen die künstliche Befruchtung

Kundenbericht

In einer durchschnittlichen Schulklasse mit 30 Kindern sitzt ein Kind, das nicht auf natürlichem Wege entstanden ist. Heute stehen mehrere Verfahren zur Verfügung, die kinderlosen Paaren zum Wunschkind verhelfen können: Neben der klassischen In-vitro-Fertilisation (IVF) bei der eine spontane Befruchtung in einem Kulturschälchen stattfindet, wird bei der Intrazytoplasmatischen Spermieninjektion (ICSI) ein einzelnes Spermium unter dem Mikroskop mit einem Mikromanipulator in die vorbereitete Eizelle injiziert.

Weiterlesen

Mehr Informationen zu ZEISS Mikroskopen in der künstlichen Befruchtung

Tags: Lichtmikroskopie

Prof. Dr. Julia Walochnik (Präsidentin der DGP 2018), Prof. Dr. Hartmut Arndt und Sarah Carduck (v.l.n.r.) bei der Verleihung Preises. Foto: Johannes Werner

ZEISS sponsert Preis für Nachwuchswissenschaftler auf der internationalen Tagung der Deutschen Gesellschaft für Protozoologie (DGP)

Preisträgerin Carduck erforschte Einzeller in der Atacama-Wüste in Chile

Veranstaltungen

ZEISS sponsert erstmalig ein Stereomikroskop als Hauptpreis für den besten Vortrag von Nachwuchswissenschaftlern auf der internationalen Tagung der Deutschen Gesellschaft für Protozoologie (DGP) in Köln.

Weiterlesen

Mehr Informationen zu ZEISS Stereomikroskopen

Tags: Lichtmikroskopie

Der Landtagspräsident Christian Carius und der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow zu Gast am ZEISS Stand.

Tag der offenen Tür im Thüringer Landtag

ZEISS präsentierte Digitales Klassenzimmer

Veranstaltungen

Am 9. Juni 2018 öffnete der Thüringer Landtag in Erfurt seine Pforten. ZEISS war als Sponsor der Veranstaltung mit einem Stand zum Thema “Digitales Klassenzimmer” vertreten. Interessierte Besucher hatten die Möglichkeit, Mikroskope wie ZEISS Primo Star mit integrierter HD-Streaming Kamera auszuprobieren, welches Livebilder direkt aufnehmen und übertragen kann.

Weiterlesen

Tags: digitales Klassenzimmer, Lichtmikroskopie

Die Einsatzmöglichkeiten des industriellen 3D-Drucks von Metallteilen sind ausgesprochen vielseitig.

Die Industrialisierung der Additiven Fertigung von Metallen

Prozessoptimierung und Ertragsverbesserung mit ZEISS Mikroskopen

Kundenbericht

Die Einsatzmöglichkeiten des industriellen 3D-Drucks von Metallteilen sind ausgesprochen vielseitig. Der komplexe Vorgang der Additiven Fertigung lässt sich signifikant über detaillierte Analysen von Materialien und Prozessen optimieren. Mikroskope und Messtechnik von ZEISS ermöglichen Firmen wie Oerlikon eine detaillierte Überwachung der dem 3D-Druck vor- und nachgelagerten Fertigungsprozesse.

Weiterlesen

Entdecken Sie, wie Oerlikon mit Lösungen von ZEISS seine führende Position in der AM-Entwicklung ausbaut

Tags: Lichtmikroskopie

Bei Audi setzen Jens Schaufler und sein Team das ZEISS AURIGA FIB-SEM zur Fehleranalyse von Bauteilen in Motoren und Getrieben ein.

ZEISS Mikroskop unterstützt Audi in der Qualitätssicherung

Fehleranalyse von Bauteilen in Motoren und Getrieben

Kundenbericht

In der Qualitätssicherung von Audi werden täglich verschiedene Bauteile auf Fehler geprüft. Untersuchungsgegenstand ist die komplette Bandbreite der Fahrzeugteile – ob Interieur, Exterieur, Fahrwerk oder Motor – das Auto als ganzheitliches Produkt bleibt das Ziel. Und dafür muss jedes der Bauteile am Ende perfekt und fehlerfrei sein.

Weiterlesen

Lesen Sie hier, wie ZEISS AURIGA die Qualitätssicherung bei Audi verändert

Mehr Informationen über ZEISS FIB-SEMs

Tags: Elektronen- und Ionenmikroskopie

ZEISS ZEN Connect bietet intuitive Datenverwaltung, vereinfachte Workflows und grenzenlose Navigation.

Probeninformationen in allen Dimensionen mit der neuen ZEISS ZEN Connect Imaging Software

Intuitive Datenverwaltung, vereinfachte Workflows und verbesserte Einblicke in Ihre Proben

Neuigkeiten

ZEISS ZEN Connect ist besonders geeignet für Strukturanalysen, die Untersuchung zellulärer Prozesse, die Lokalisierung von Zellen und vielem mehr. Die bewährte ZEISS ZEN Software vereint unzählige Funktionen für die tägliche Arbeit mit Mikroskopen und steht für wissenschaftlichen Erfolg. Das ZEISS ZEN Connect Modul erweitert die Software um drei neue Features.

Weiterlesen

60-Tage-Testversion von ZEISS ZEN Connect hier kostenlos herunterladen

ZEISS ZEN Lite kostenlos herunterladen

Tags: Software und digitales Imaging

Besucher können neue Mikroskopietechniken entdecken.

ZEISS lädt ein zum Tag der Mikroskopie in Oberkochen

Neueste Mikroskopietechniken und vielfältige Anwendungen stehen im Mittelpunkt

Neuigkeiten

ZEISS veranstaltet am 16. und 17. Mai 2018 den Tag der Mikroskopie im ZEISS Forum und ZEISS Microscopy Customer Centre Europe in Oberkochen. Die internationalen Gäste aus Forschung, Wissenschaft und Industrie erwartet ein vielseitiges Programm mit Vorträgen, Workshops und Diskussionen, das applikative und technologische Einblicke in die Licht-, Elektronen- und Röntgenmikroskopie von ZEISS ermöglicht. Verschiedene Keynotes aus Wissenschaft und Industrie geben zukünftige Ausblicke und demonstrieren den breiten Anwendungsbereich der Mikroskopie.

Weiterlesen

Mehr Infos zum Programm und Anmeldung unter

Tags: Elektronen- und Ionenmikroskopie, Konfokalmikroskopie, Korrelative Mikroskopie, Lichtmikroskopie