Mikroskopie News Blog

Alle News der ZEISS Mikroskopie

Alexander Gerst an Bord der ISS mit den drei Experimenten des Überfliegerwettbewerbs

ZEISS Optik auf der ISS eingetroffen

Team der Frankfurter Goethe Universität will Rückschlüsse auf die Bildung unseres Sonnensystems ziehen

Neuigkeiten

Ein Team aus Studierenden der Geowissenschaften und Physik, Wissenschaftlern, Technikern und Programmierern aus Frankfurt will mit Experimenten im Weltall Rückschlüsse auf die Bildung unseres Sonnensystems ziehen. Experimental Chondrule Formation aboard the ISS (EXCISS) heißt das Projekt, das am 17. November in einem Cygnus-Transporter an Bord der Antares-Rakete den Weltraumbahnhof Wallops Island, Viginia (USA) verlassen hat und sich nun auf der Internationalen Raumstation befindet.

Weiterlesen

Erfahren Sie mehr über ZEISS Technologie im Weltraum

Tags: Elektronen- und Ionenmikroskopie

Was machen eigentlich Metallographen?

Das Mikroskop als wichtigstes Werkzeug

Wissen

Metallographen beschäftigen sich hauptsächlich mit der Mikrostruktur von Werkstoffen und leisten einen Beitrag in der Qualitätssicherung. Dazu gehört auch die Werkstoffprüfung, Werkstoffentwicklung und Erforschung von hochwertigen, neuen Werkstoffen oder auch die Schadensanalyse.

Weiterlesen

Mehr Informationen zu Metallographielösungen von ZEISS

Informationen zum Lette Verein Berlin

Tags: Elektronen- und Ionenmikroskopie, Lichtmikroskopie

ZEISS Axiocam 305 mono

Neue schnelle 5-Megapixel-Mikroskopkamera für Routinefluoreszenzanwendungen

Aufnahme von bis zu 36 Bildern pro Sekunde bei voller 5 MP-Auflösung

Neuigkeiten

Die ZEISS Axiocam 305 mono ist die neue 5-Megapixel-Kamera von ZEISS für hochauflösende Aufnahmen mit hoher Geschwindigkeit. Dank der hochmodernen CMOS Global Shutter-Technologie können Sie Proben präzise verfolgen und aufnehmen. Diese schnelle Kamera erfasst bis zu 36 Bilder pro Sekunde bei voller 5 MP Auflösung.

Weiterlesen

Mehr Informationen zu ZEISS Mikroskopkameras

Tags: Digitalmikroskopie, Software und digitales Imaging

Der Auftakt der Workshopserie zur additiven Fertigung an der Hochschule Aalen.

Workshopserie zur additiven Fertigung

Technologien zur Bewertung von Materialien, Prozessen und Komponenten der additiven Fertigung

Veranstaltungen

Am Institut für Materialforschung (IMFAA) der Hochschule Aalen fand im November mit rund 50 Teilnehmern aus Wissenschaft und Industrie der Auftakt der Workshopserie „Technologien zur Bewertung von Materialien,  Prozessen und Komponenten der additiven Fertigung“ statt. Weitere Termine folgen demnächst.

Weiterlesen

Mehr Informationen und Anmeldung

Tags: Elektronen- und Ionenmikroskopie, Korrelative Mikroskopie, Lichtmikroskopie

Digitales Klassenzimmer an der FSU Jena

ZEISS Mikroskope für Jenaer Universität

Physikalisches Grundpraktikum voll vernetzt

Neuigkeiten

ZEISS unterstützt die Friedrich-Schiller-Universität Jena bei der Einrichtung eines digitalen Klassenzimmers für das Physikalische Grundpraktikum. Sieben Mikroskope des Typs ZEISS Primo Star, von denen alle mit einer integrierten HD-Streaming-Kamera ausgerüstet sind, ermöglichen eine praktische Ausbildung der Studierenden mit modernen didaktischen Methoden.

Weiterlesen

Erfahren Sie mehr zum digitalen Klassenzimmer in der Ausbildung

Tags: digitales Klassenzimmer, Lichtmikroskopie

13. Kindertag der Mikroskopie in Jena

Kindertag der Mikroskopie

ZEISS lädt Schüler zum 13. Mal zum Mikroskopieren ein

Neuigkeiten

Vom 5. bis 9. November 2017 lädt ZEISS bereits zum 13. Mal zum Kindertag der Mikroskopie ein. Bei dem Biologieunterricht im Unternehmen können sich Schülerinnen und Schüler aus Jena und Umgebung auf einen Streifzug durch die Welt der Mikroskopie begeben und den Umgang mit ZEISS Mikroskopen lernen.

Weiterlesen

Erfahren Sie, wie Sie den Biologieunterricht mit einem digitalen Klassenzimmer bereichern

Tags: Lichtmikroskopie

ZEISS Labscope Teacher

Das digitale Klassenzimmer effizient managen und organisieren

Neues Softwaremodul ZEISS Labscope Teacher

Neuigkeiten

Wissen

ZEISS Labscope Teacher ist ein neues Softwaremodul, das die ZEISS Labscope-Installation erweitert. Die Lehrenden steuern mittels Master-Gerät alle angeschlossenen Mikroskope im Netzwerk des digitalen Klassenzimmers, während sie sich frei im Klassenraum bewegen. Sie können Arbeitsgruppen definieren, gruppenspezifische Aufgaben sen­den und digitale Informationen wie Dokumente oder Präsentationen zuweisen und so die Teamarbeit fördern. Sobald sie ihre Unterrichtsstunde starten, laden sie ein einmal definiertes Klassenlayout und gewinnen so wertvolle Unterrichtszeit.

Weiterlesen

Mehr Informationen zu ZEISS Labscope Teacher (Englisch)

Mehr Informationen zum Digitalen Klassenzimmer von ZEISS

Tags: digitales Klassenzimmer, Lichtmikroskopie

Zur Preisverleihung an der Universität in Leipzig am Montagabend war Dr. Lo Celso per Liveübertragung zugeschalten. Dr. Michael Graf (Mitte) von ZEISS überreichte die Urkunde virtuell.

Deutsche Gesellschaft für Zellbiologie (DGZ) und ZEISS vergeben Carl Zeiss Lecture an Dr. Cristina Lo Celso

Stammzellbiologin untersucht dynamische Prozesse der Blutbildung

Neuigkeiten

Die Deutsche Gesellschaft für Zellbiologie (DGZ) und ZEISS haben Dr. Cristina Lo Celso am 18. September 2018 mit der Carl Zeiss Lecture geehrt. Dr. Lo Celso vom Department of Life Sciences am Imperial College London untersucht mit Hilfe von ZEISS Mikroskopen wie Leukämie die gesunde Blutbildung beeinträchtigt.

Weiterlesen

Mehr Informationen zu ZEISS Mikroskopen für die Zellbiologie

Tags: Konfokalmikroskopie

“Ich bin immer wieder begeistert, in welchen Bereichen überall Mikroskopie zum Einsatz kommt.”

Mitarbeiter-Momente

Anita Sonnenfroh leitet seit diesem Jahr den Vertriebs- und Servicestandort Iberia, der die Unternehmensbereiche Microscopy, Industrial Metrology und Medical Technology umfasst.

Ihrer jahrelangen Erfahrung und vielen außergewöhnlichen Momenten geschuldet, ist ihre Faszination für die Mikroskopie nicht zu überhören:

Tags: Elektronen- und Ionenmikroskopie, Korrelative Mikroskopie, Lichtmikroskopie, Röntgenmikroskopie

Mouse_Kidney_Membran-1

“Ich arbeite an etwas, das eines Tages dazu beitragen könnte, die Krankheit zu heilen, die ich habe“

Das Alport-Syndrom mit Multistrahl-Ionenmikroskopie erforschen

Kundenbericht

Mitarbeiter-Momente

Ein ZEISS -Team in Peabody, USA arbeitet am Multistrahl-Ionenmikroskop ZEISS ORION NanoFab. Mithilfe dieses Instrumentes ist es unter anderem möglich, bisher nicht erforschbare Nierenkrankheiten zu entschlüsseln. Eine Technik, die Leben retten kann.

Ganzen Artikel lesen

Weitere Informationen über ZEISS ORION NanoFab

Lesen Sie das Nature Paper: "Ultrastructural Characterization of the Glomerulopathy in Alport Mice by Helium Ion Scanning Microscopy (HIM)" (auf Englisch)

Tags: Elektronen- und Ionenmikroskopie