Neuigkeiten

„Wie Unsichtbares sichtbar wird“

ARTE-Wissensmagazin Xenius greift das Thema Mikroskopie auf

ARTE/Xenius „Wie Unsichtbares sichtbar wird“

Im November 2018 drehte ein Filmteam für das ARTE-Wissensmagazin Xenius Szenen am Licht-, Laser-Scanning- und Elektronenmikroskop im ZEISS Microscopy Customer Center Europe in Oberkochen. Nun wird die Sendung am 26. März 2019 um 16.45 Uhr auf ARTE ausgestrahlt.


more

Die Effizienz im Materiallabor steigern – Teil 3

Zugang zu allen Bildern, Daten und Workflows – jederzeit und an jedem Ort mit ZEISS ZEN Data Storage

ZEISS ZEN core

ZEISS ZEN Data Storage ermöglicht eine zentrale Datenverwaltung: Experten und Nicht-Experten können gleichermaßen Instrumentenvoreinstellungen, Workflows, Daten und Berichte problemlos austauschen. Da alle Daten von verschiedenen Systemen und Standorten aus zugänglich sind, erleichtert ZEISS ZEN Data Storage vernetztes Arbeiten in komplexen Laborumgebungen.


more

Heute ist Weltkrebstag: #IAamAndIWill

ZEISS Systeme in der Krebs-Grundlagenforschung, -diagnose und -therapie

HeLa-Zellen unter dem Mikroskop
ZEISS leistet einen Beitrag im Kampf gegen Krebs. Sowohl in der Forschung als auch im klinischen Umfeld unterstützen ZEISS Systeme, Krebs zu erforschen, zu diagnostizieren und zu behandeln. So bilden in der Wissenschaft die Chromosomenforschung mit ZEISS Mikroskopen die Grundlage für die Bekämpfung von Krebs. Mit automatisierter Fluoreszenzmikroskopie und Lebendzell-Experimenten beobachten Forscher etwa Zellen in verschiedenen Stadien der Teilung und können so Wege finden, das Krebswachstum zu verlangsamen oder zu stoppen.


more

ZEISS Optik auf der ISS eingetroffen

Team der Frankfurter Goethe Universität will Rückschlüsse auf die Bildung unseres Sonnensystems ziehen

Alexander Gerst an Bord der ISS mit den drei Experimenten des Überfliegerwettbewerbs

Ein Team aus Studierenden der Geowissenschaften und Physik, Wissenschaftlern, Technikern und Programmierern aus Frankfurt will mit Experimenten im Weltall Rückschlüsse auf die Bildung unseres Sonnensystems ziehen. Experimental Chondrule Formation aboard the ISS (EXCISS) heißt das Projekt, das am 17. November in einem Cygnus-Transporter an Bord der Antares-Rakete den Weltraumbahnhof Wallops Island, Viginia (USA) verlassen hat und sich nun auf der Internationalen Raumstation befindet.


more

Neue schnelle 5-Megapixel-Mikroskopkamera für Routinefluoreszenzanwendungen

Aufnahme von bis zu 36 Bildern pro Sekunde bei voller 5 MP-Auflösung

ZEISS Axiocam 305 mono

Die ZEISS Axiocam 305 mono ist die neue 5-Megapixel-Kamera von ZEISS für hochauflösende Aufnahmen mit hoher Geschwindigkeit. Dank der hochmodernen CMOS Global Shutter-Technologie können Sie Proben präzise verfolgen und aufnehmen. Diese schnelle Kamera erfasst bis zu 36 Bilder pro Sekunde bei voller 5 MP Auflösung.


more

ZEISS Mikroskope für Jenaer Universität

Physikalisches Grundpraktikum voll vernetzt

Digitales Klassenzimmer an der FSU Jena

ZEISS unterstützt die Friedrich-Schiller-Universität Jena bei der Einrichtung eines digitalen Klassenzimmers für das Physikalische Grundpraktikum. Sieben Mikroskope des Typs ZEISS Primo Star, von denen alle mit einer integrierten HD-Streaming-Kamera ausgerüstet sind, ermöglichen eine praktische Ausbildung der Studierenden mit modernen didaktischen Methoden.


more

Kindertag der Mikroskopie

ZEISS lädt Schüler zum 13. Mal zum Mikroskopieren ein

13. Kindertag der Mikroskopie in Jena

Vom 5. bis 9. November 2017 lädt ZEISS bereits zum 13. Mal zum Kindertag der Mikroskopie ein. Bei dem Biologieunterricht im Unternehmen können sich Schülerinnen und Schüler aus Jena und Umgebung auf einen Streifzug durch die Welt der Mikroskopie begeben und den Umgang mit ZEISS Mikroskopen lernen.


more

Das digitale Klassenzimmer effizient managen und organisieren

Neues Softwaremodul ZEISS Labscope Teacher

ZEISS Labscope Teacher

ZEISS Labscope Teacher ist ein neues Softwaremodul, das die ZEISS Labscope-Installation erweitert. Die Lehrenden steuern mittels Master-Gerät alle angeschlossenen Mikroskope im Netzwerk des digitalen Klassenzimmers, während sie sich frei im Klassenraum bewegen. Sie können Arbeitsgruppen definieren, gruppenspezifische Aufgaben sen­den und digitale Informationen wie Dokumente oder Präsentationen zuweisen und so die Teamarbeit fördern. Sobald sie ihre Unterrichtsstunde starten, laden sie ein einmal definiertes Klassenlayout und gewinnen so wertvolle Unterrichtszeit.


more