Tag Archives: Lichtmikroskopie

Forschung zu Sozialverhalten von Bakterien ausgezeichnet

Jenaer Mikrobiologin Theresa Jautzus erhält Promotionspreis

Biofilm mit Bacillus subtilis-Zellen

Dr. Theresa Jautzus vom Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie in Jena wurde für ihre Arbeit über soziales Verhalten in bakteriellen Biofilmen ausgezeichnet. Bei der diesjährigen Tagung der Vereinigung für Allgemeine und Angewandte Mikrobiologie (VAAM) erhielt sie einen Promotionspreis.


more

Grundsteinlegung für Weltklasse-Zentrum der hochauflösenden Mikroskopie in Heidelberg

ZEISS stellt EMBL Imaging Centre Lösungen für korrelative Mikroskopie bereit

Rendering des neuen EMBL Imaging Centre

Das neue EMBL Imaging Centre auf dem Campus des Europäischen Laboratoriums für Molekularbiologie (EMBL) in Heidelberg, das 2021 eröffnet werden soll, wird Forschern Zugang zu den modernsten verfügbaren Mikroskopie-Technologien bieten. ZEISS unterstützt das Zentrum mit Lösungen für korrelative Mikroskopie.


more

„Wie Unsichtbares sichtbar wird“

ARTE-Wissensmagazin Xenius greift das Thema Mikroskopie auf

ARTE/Xenius „Wie Unsichtbares sichtbar wird“

Im November 2018 drehte ein Filmteam für das ARTE-Wissensmagazin Xenius Szenen am Licht-, Laser-Scanning- und Elektronenmikroskop im ZEISS Microscopy Customer Center Europe in Oberkochen. Nun wird die Sendung am 26. März 2019 um 16.45 Uhr auf ARTE ausgestrahlt.


more

Was machen eigentlich Metallographen?

Das Mikroskop als wichtigstes Werkzeug

Metallographen beschäftigen sich hauptsächlich mit der Mikrostruktur von Werkstoffen und leisten einen Beitrag in der Qualitätssicherung. Dazu gehört auch die Werkstoffprüfung, Werkstoffentwicklung und Erforschung von hochwertigen, neuen Werkstoffen oder auch die Schadensanalyse.


more

Workshopserie zur additiven Fertigung

Technologien zur Bewertung von Materialien, Prozessen und Komponenten der additiven Fertigung

Der Auftakt der Workshopserie zur additiven Fertigung an der Hochschule Aalen.

Am Institut für Materialforschung (IMFAA) der Hochschule Aalen fand im November mit rund 50 Teilnehmern aus Wissenschaft und Industrie der Auftakt der Workshopserie „Technologien zur Bewertung von Materialien,  Prozessen und Komponenten der additiven Fertigung“ statt. Weitere Termine folgen demnächst.


more

ZEISS Mikroskope für Jenaer Universität

Physikalisches Grundpraktikum voll vernetzt

Digitales Klassenzimmer an der FSU Jena

ZEISS unterstützt die Friedrich-Schiller-Universität Jena bei der Einrichtung eines digitalen Klassenzimmers für das Physikalische Grundpraktikum. Sieben Mikroskope des Typs ZEISS Primo Star, von denen alle mit einer integrierten HD-Streaming-Kamera ausgerüstet sind, ermöglichen eine praktische Ausbildung der Studierenden mit modernen didaktischen Methoden.


more

Kindertag der Mikroskopie

ZEISS lädt Schüler zum 13. Mal zum Mikroskopieren ein

13. Kindertag der Mikroskopie in Jena

Vom 5. bis 9. November 2017 lädt ZEISS bereits zum 13. Mal zum Kindertag der Mikroskopie ein. Bei dem Biologieunterricht im Unternehmen können sich Schülerinnen und Schüler aus Jena und Umgebung auf einen Streifzug durch die Welt der Mikroskopie begeben und den Umgang mit ZEISS Mikroskopen lernen.


more

Das digitale Klassenzimmer effizient managen und organisieren

Neues Softwaremodul ZEISS Labscope Teacher

ZEISS Labscope Teacher

ZEISS Labscope Teacher ist ein neues Softwaremodul, das die ZEISS Labscope-Installation erweitert. Die Lehrenden steuern mittels Master-Gerät alle angeschlossenen Mikroskope im Netzwerk des digitalen Klassenzimmers, während sie sich frei im Klassenraum bewegen. Sie können Arbeitsgruppen definieren, gruppenspezifische Aufgaben sen­den und digitale Informationen wie Dokumente oder Präsentationen zuweisen und so die Teamarbeit fördern. Sobald sie ihre Unterrichtsstunde starten, laden sie ein einmal definiertes Klassenlayout und gewinnen so wertvolle Unterrichtszeit.


more

“Ich bin immer wieder begeistert, in welchen Bereichen überall Mikroskopie zum Einsatz kommt.”

Anita_Sonnenfroh_ZEISS_Iberia

Anita Sonnenfroh leitet seit diesem Jahr den Vertriebs- und Servicestandort Iberia, der die Unternehmensbereiche Microscopy, Industrial Metrology und Medical Technology umfasst.

Ihrer jahrelangen Erfahrung und vielen außergewöhnlichen Momenten geschuldet, ist ihre Faszination für die Mikroskopie nicht zu überhören:

Den Pilzen auf den Sporen

Pilzinfektionen begegnen mit ZEISS Mikroskopen

FungiNet_Brakhage

Jeder Mensch ist von Pilzen besiedelt: Sie können auf der Haut, den Schleimhäuten, den Nägeln, aber auch im Darm vorkommen. Pilze, auch Fungi genannt, sind harmlos und bilden sogar einen Teil der körpereigenen Flora. Wird das Immunsystem allerdings stark geschwächt, können Pilze zu schweren Erkrankungen führen. Und genau diese lebensbedrohlichen sogenannten invasiven Pilzinfektionen untersucht der transregionale Sonderforschungsbereich FungiNet.


more