Alle Artikel nach Datum

Teil 3: Die Medien machen die Naturbeobachtung populär

Nach den zwei Weltkriegen wurde die Naturbeobachtung medialer und auch die Fortschritte in der optischen Entwicklung machen sich deutlich bemerkbar.

Allgemein,Community,Erlebnisse
3 min

Teil 2: Die Professionalisierung der Vogelbeobachtung und des Vogelschutzes

Über den Einsatz von Ferngläsern zu Beginn des 20. Jahrhunderts und der Entwicklung von Naturschutzorganisationen in Deutschland, England und den USA.

Allgemein,Community,Erlebnisse
4 min

Teil 1: Wie alles begann: Die Anfänge der Vogelbeobachtung

Ein Einblick in die Anfänge der Naturbeobachtung, die Entstehung des ersten Fernglases und die Entwicklungen in England und den USA.

3 min

Schutz der Winterquartiere des gefährdeten Tüpfelgrünschenkels (Tringa guttifer)

Der „Tüpfelgrünschenkel“ ist ein faszinierender Zugvogel, der nicht nur durch seine starke weltweite Bedrohung, sondern auch auf Grund seiner einzigartigen Nestbauweise auf Bäumen mehr Aufmerksamkeit verdient.

Naturschutz
2 min

ZEISS unterstützt die inklusive Vogelbeobachtung

ZEISS unterstützt Vogelbeobachtung für alle – mit Birdability. Die neue Organisation Birdability fördert die inklusive Vogelbeobachtung.

Community
2 min

Das erste Birdrace des Lebens

Das DDA Birdrace 2021 am Tag der Artenvielfalt brachte einige neue Rekorde auf und begeisterte viele Menschen zur Teilnahme an ihrem ersten Birdrace.

Community,Erlebnisse
5 min

Das Restaurant der Geier

Das NABU Pilotprojekt garantiert eine giftfreie Futterstelle für gefährdete Geier und Greifvögel in Kenia. Das Projekt wird von ZEISS mitfinanziert.

Naturschutz
3 min

Einzigartige Vögel und ein Teufel am südöstlichen Rand der Welt

Tasmanien ist eine Insel im Osten von Australien mit einer Vielzahl von besonderen Vögeln und Säugetieren.

Reiseziele
3 min

Wenn das Adlerauge nicht genügt

ZEISS Ferngläser für das NABU-Naturschutzzentrum Federsee – aktiver Beitrag zum Schutz von Pflanzen und Tierarten.

Naturschutz
2 min

Über die Kunst, Vögel ohne Filter zu genießen

Ein Interview mit dem spanischen Vogelbeobachter José Luis Copete. Er erzählt von sich und wie man die Vogelbeobachtung am meisten genießt.

Naturschutz,Community
9 min