Impressionen von "Champions of the Flyway" 2016

Atemberaubende Landschaften bilden den Rahmen der diesjährigen „Champions of the Flyway“ Veranstaltung.

Zahlreiche Teilnehmer, aufgeteilt in 16 Teams, versuchten, möglichst viele verschiedene Arten zu identifizieren. Nur wenn ein Vogel von mindestens drei Teammitgliedern gesichtet und erkannt wird, fließt dieser in die Wertung ein.

Immer mit dabei – die Produkte von ZEISS.

Mit 174 Arten gewann das finnische Team „Arctic Redpolls“ den diesjährigen „Champions of the Flyway“ Wettbewerb.

Auch das neue Conquest Gavia wurde in der israelischen Wüste erprobt.

Zahlreiche seltene Vögel konnten von den Teilnehmern in der Region rund um Eilat beobachtet werden.