Heute ist Weltkrebstag: #IAamAndIWill

ZEISS Systeme in der Krebs-Grundlagenforschung, -diagnose und -therapie

Neuigkeiten

ZEISS leistet einen Beitrag im Kampf gegen Krebs. Sowohl in der Forschung als auch im klinischen Umfeld unterstützen ZEISS Systeme, Krebs zu erforschen, zu diagnostizieren und zu behandeln.

So bilden in der Wissenschaft die Chromosomenforschung mit ZEISS Mikroskopen die Grundlage für die Bekämpfung von Krebs. Mit automatisierter Fluoreszenzmikroskopie und Lebendzell-Experimenten beobachten Forscher etwa Zellen in verschiedenen Stadien der Teilung und können so Wege finden, das Krebswachstum zu verlangsamen oder zu stoppen.

Ishikawa-Labor am RIKEN Center for Integrative Medical Sciences
Das Ishikawa-Labor am RIKEN Center for Integrative Medical Sciences in Japan arbeitet an neuen therapeutischen Strategien, um die Behandlung von Leukämiepatienten zu verbessern.
St. Anna Kinderkrebsforschung Wien
Mehr als 100 Wissenschaftler der St. Anna Kinderkrebsforschung in Wien entwickeln und optimieren diagnostische, prognostische und therapeutische Strategien zur verbesserten Behandlung von an Krebs erkrankten Kindern und Jugendlichen durch das Verbinden von Grundlagenforschung mit translationaler und klinischer Forschung.

Krebserkrankungen erkennen und behandeln

Im klinischen Umfeld hilft ZEISS Medizintechnik Ärzten, Krebserkrankungen zu erkennen und zu behandeln. Muss ein Tumor, wie etwa ein Gehirntumor, operativ entfernt werden, ist eine präzise Vergrößerung durch ein Operationsmikroskop wichtig. Die oftmals im ZEISS Visualisierungssystem integrierte Fluoreszenztechnologie unterstützt Ärzte zudem, krankes von gesundem Gewebe zu unterscheiden und somit Tumore möglichst vollständig zu entfernen, ohne dabei gesundes Gewebe zu verletzen.

Lesen Sie mehr über den Beitrag von ZEISS Systemen in der Krebs-Grundlagenforschung, -diagnose und –therapie

Mehr Informationen zu ZEISS Lösungen in der Zellbiologie (auf Englisch)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *