- Mikroskopie News Blog - https://blogs.zeiss.com/microscopy/news/de -

Das digitale Klassenzimmer effizient managen und organisieren

Neues Softwaremodul ZEISS Labscope Teacher

ZEISS Labscope Teacher

Unsere vernetzte Welt verändert die Art und Weise, wie Kinder und Studenten heute lernen. Das digitale Klassenzimmer von ZEISS schafft eine interaktive Lernumgebung, in der sich die Digital Natives zuhause fühlen. Mikroskopieren macht mehr Spaß und dies führt zu besseren Er­gebnissen. Die Herausforderung als Lehrender besteht darin, die Technologie zu verwalten und sinnvoll einzusetzen. Hier kommt das neue Softwaremodul ZEISS Labscope Teacher ins Spiel, das die ZEISS Labscope-Installation erweitert.

Die Lehrenden steuern mittels Master-Gerät alle angeschlossenen Mikroskope im Netzwerk des digitalen Klassenzimmers, während sie sich frei im Klassenraum bewegen. Sie können Arbeitsgruppen definieren, gruppenspezifische Aufgaben sen­den und digitale Informationen wie Dokumente oder Präsentationen zuweisen und so die Teamarbeit fördern. Sobald sie ihre Unterrichtsstunde starten, laden sie ein einmal definiertes Klassenlayout und gewinnen so wertvolle Unterrichtszeit.

ZEISS Labscope Teacher
ZEISS Labscope Teacher hilft Lehrern, ihren Unterricht aktiv zu organisieren und das digitale Klassenzimmer effizient zu managen.

Aktives und konzentriertes Arbeiten

ZEISS Labscope Teacher ermöglicht es, den Fortschritt jedes Einzelnen zu verfolgen, sodass Lehrende ihren Unterricht individuell anpassen können. Sie se­hen Miniaturansichten der Aktivitäten auf einen Blick. Bei Bedarf greifen sie aus der Ferne auf die Bildeinstellungen zu und korrigieren diese. Sie behalten damit den Fokus auf ihre Person und ih­ren Unterricht.

ZEISS Labscope Teacher generiert auto­matisch einen privaten Cloud-Space, sodass die Lehrenden die Arbeit eines jeden Schülers auf einem Mo­nitor zeigen und diskutieren und die Ergebnisse in Echtzeit teilen können.


Posted on October 25, 2018 @ 2:01 pm In Neuigkeiten,Wissen | 3 Comments

ZEISS Labscope Teacher ist ein neues Softwaremodul, das die ZEISS Labscope-Installation erweitert. Die Lehrenden steuern mittels Master-Gerät alle angeschlossenen Mikroskope im Netzwerk des digitalen Klassenzimmers, während sie sich frei im Klassenraum bewegen. Sie können Arbeitsgruppen definieren, gruppenspezifische Aufgaben sen­den und digitale Informationen wie Dokumente oder Präsentationen zuweisen und so die Teamarbeit fördern. Sobald sie ihre Unterrichtsstunde starten, laden sie ein einmal definiertes Klassenlayout und gewinnen so wertvolle Unterrichtszeit.


3 Comments (Open | Close)

3 Comments To "Das digitale Klassenzimmer effizient managen und organisieren"

#1 Comment By Plamen Petrov On December 18, 2018 @ 9:08 pm

Sehr geehrte Damen und Herren Ich schreibe diese eBrief mit eine Idee. Die Idee ist zu montieren Zaiss Obektiven mit Video registrator an der Helmet fuer Motoraeder und andere Sportist als Skier, Rally Fuehrer und etc. Zeiss Obektiven zwei oder drei mit grosse als Haendy. Ich glaube Sie koennen entwicklung dies Idee.
Alless Gute
Plamen Petrov
Sofia

#2 Comment By Plamen Petrov On December 18, 2018 @ 9:22 pm

Zeiss muessen zu machen Microskop Holder fuer smart Phone und Menschen wer arbeiten mit Microscope zu machen photo und video ins Laboratorien.

#3 Comment By ZEISS Microscopy On December 19, 2018 @ 9:29 am

Herzlichen Dank für diesen Hinweis, den wir gerne an die entsprechenden Kollegen weitergeben!

Alles Gute, Ihr ZEISS Microscopy Team


Article printed from Mikroskopie News Blog: https://blogs.zeiss.com/microscopy/news/de

URL to article: https://blogs.zeiss.com/microscopy/news/de/labscope-teacher/

Copyright © 2015 MIKROSKOPIE NEWS. All rights reserved.