Schlagwort-Archive: Karriere

„Die Zeit im Traineeprogramm hat für mich eine unglaubliche Identifikation mit dem Unternehmen erzeugt“

2011 hat Jochen Weinisch als Trainee bei ZEISS angefangen – der Beginn einer beeindruckenden Laufbahn. Heute, sieben Jahre später leitet er den Unternehmensbereich Industrial Metrology in Skandinavien und ist dort für ein Team von 45 Mitarbeiter in vier Ländern verantwortlich. Im Interview spricht er über seine aktuelle Aufgabe und verrät, wie er von seiner Zeit als Trainee profitieren konnte.


more

„ZEISS hat wirklich viel investiert, um mich dahin zu entwickeln, wo ich heute stehe“

Anita Sonnenfroh erzählt von ihrem Einstieg und ihrer Entwicklung bei ZEISS, die sie von Oberkochen nach Spanien führte – und von ihrer Leidenschaft für die Mikroskopie

Der erste Kontakt mit ihnen findet bei den meisten während der Schulzeit statt: Mikroskope. Während hier vorwiegend die Zellstruktur von Zwiebelhäutchen untersucht wird, haben Mikroskope in unserer Gesellschaft schon längst eine weitaus vielfältigere Stellung. Die optischen Geräte eröffnen Einblicke in eine Welt, die uns Menschen ansonsten verborgen bliebe, weil wir sie mit bloßem Auge nicht erkennen können.


more

Der direkte Draht zum Kunden

Praxissemester bei ZEISS in New York

Hi, wir sind Pia und Martina, zwei Duale Studentinnen im Bereich International Business bei ZEISS. Wir erzählen im folgenden Erfahrungsbericht von unserer Zeit beim Geschäftsbereich Sports Optics in Thornwood, New York, und wollen damit auch zeigen, dass es sich immer lohnt, Auslandserfahrungen zu sammeln.


more

„Ich arbeite aus voller Überzeugung hier, weil ich den Sinn sehe: Menschen zu besserem Sehen zu verhelfen“

Morgens mal eben kurz auf den Wecker linsen oder abends beim Italiener um die Ecke die Speisekarte studieren, das können viele Menschen nicht einfach so – nicht ohne entsprechende Sehhilfe! Das weiß Silvia Schön nur zu gut. „Ich bin extrem kurzsichtig, trage seit meinem neunten Lebensjahr eine Brille“, erzählt sie. Weil gut sehen zu können für sie keine Selbstverständlichkeit ist, schätzt sie es umso mehr, in einem Unternehmen zu arbeiten, das für optimalen Seh-Komfort und außergewöhnliche Seh-Erlebnisse steht.


more

„Es ist spannend zu wissen, dass meine Arbeit in einigen Monaten für Tausende von Menschen Auswirkungen haben wird“

Von Vancouver für sechs Monate nach Oberkochen: Alexander Lonergan absolvierte ein Praktikum in der Rechtsabteilung bei ZEISS. Was ihn dabei an den Themen Datenschutz und Whistleblowing gereizt hat und auf welche Fachkenntnisse es seiner Meinung nach besonders ankommt, hat er uns in einem Gespräch erzählt.


more

„ZEISS ist für mich der Jackpot!“

Sie sind inzwischen nicht nur extrem klein, sondern auch aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken: Mikrochips. Die gesamte Informations- und Kommunikationstechnik von heute wäre ohne sie nicht mehr vorstellbar. Man denke zum Beispiel nur einmal an die rasante Entwicklung vom einstigen Mobiltelefon zum heutigen Smartphone, das mittlerweile vielmehr einem Computer für die Hosentasche gleicht. Die moderne Technik wird immer kleiner und gleichzeitig immer leistungsfähiger. Aber was haben Mikrochips in Smartphones denn nun mit ZEISS, einem Konzern für Optik und Optoelektronik, zu tun?


more