Schlagwort-Archive: Karriere

Bleistift, Papier und die eine Idee, die die Zukunft verändert

Seit rund dreieinhalb Milliarden Jahren gibt es Leben auf der Erde. Aus den ersten mikroskopischen Einzellern, die in den frühen Ozeanen zu finden waren, haben sich nach und nach vielzellige und komplexe Organismen entwickelt, von den Dinosauriern bis hin zu den heutigen Säugetieren. Getrieben von der Evolution, die wiederum getrieben ist von der natürlichen Auslese: In einer Population von Lebewesen überleben nur diejenigen, die am besten an ihre Umwelt angepasst sind…


more

Hackathon-Gewinner stürmen San Francisco

Es folgten Taten im 24-Stunden-ZEISS-Hackathon „Bringing Data Science to the Nano Age“ in München, jetzt kam die Belohnung. Vier aus dem Quintett des Siegerteams reisen nach San Francisco. Besuch der SEMICON West und anderer Hot-Spots stehen auf dem Programm. Thomas und Rob schildern Ihre Eindrücke. Eine Reise, zwei Impressionen.


more

Studenten aus St. Petersburg und München entwickeln in globaler Zusammenarbeit bei ZEISS Projekte für die Zukunft

Ende März trafen sich im Rahmen der Joint Advanced Student School (JASS) 16 Studenten des Steklov-Institutes St. Petersburg und der Technischen Universität München bei ZEISS in Oberkochen. Die jährlich im Wechsel in Deutschland und Russland stattfindende Veranstaltung bietet den Studenten unterschiedliche Arten von Aktivitäten.


more

24 Stunden Data Science – der ZEISS Hackathon 2019

Samstag, 9. Februar 2019, 8 Uhr in München. Das Kreativareal Kistlerhof ist mit seinen bunt angestrichenen Häusern nicht zu verfehlen. Hier sitzen die Digital Innovation Partners von ZEISS. Es ist noch ziemlich ruhig als ich das gelbe Haus mit blauen Punkten betrete und in den vierten Stock hochfahre. Oben angekommen empfängt mich lebhaftes Stimmengewirr – auf Englisch und teilweise auch auf Deutsch. Die ersten Hacker registrieren sich bereits für den ZEISS Hackathon 2019: Bringing Data Science to the Nano Age.


more

„Mit meiner Abschlussarbeit kann ich meine eigenen Fußspuren bei ZEISS hinterlassen.“

„Mit meiner Abschlussarbeit kann ich meine eigenen Fußspuren bei ZEISS hinterlassen“, sagt  Anna-Sophie, Masterandin bei ZEISS. Hier verrät sie, warum sie sich bereits zweimal für ZEISS entschieden hat. Aktuell schreibt sie ihre Masterthesis im Bereich Machine Learning und will damit die Produktion von Brillengläsern verbessern


more

Mit Künstlicher Intelligenz die Welt verbessern

Alexander hat an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) Informatik studiert und promoviert. Seit 2016 arbeitet er bei ZEISS in Jena in der zentralen Forschung. Dort beschäftigt er sich vor allem mit Künstlicher Intelligenz und versucht mit seinen Kollegen, ZEISS Systeme noch intelligenter zu machen.


more