Schlagwort-Archive: ZEISS Loxia

Ursprüngliche Natur, imposante Landschaften – mittendrin drei Speedrider, die mit Skiern und Fallschirm ausgestattet Loopings über archaischen Felsen drehen. Spektakulär ist dabei nicht nur die Action selbst, sondern auch die bildliche Umsetzung derselben.
more

Renan Ozturk ist Amerikaner mit deutsch-türkischen Wurzeln. Der Filmemacher und Fotograf ist in der ganzen Welt unterwegs – am liebsten in steilen Felswänden bei minus 20 Grad Celsius.


more

Martin Krolop über seine Erfahrungen in Island

Im Sommer 2015 ging es für uns 14 Tage lang in den hohen Norden nach Island, einem Land voller atemberaubender Traumlandschaften. Wir fuhren durch Berge und Täler wie aus Tolkiens Mittelerde, an gigantischen Wasserfällen und endlosen Ebenen vorbei, hinein ins Nichts inmitten epischer Sonnenuntergänge und grandioser Farbspiele der Natur.


more

Christian Dandyk hat das neue Loxia 2.8/21 getestet – eine Eigenschaft hat es ihm dabei besonders angetan.

Was wünscht sich ein Profifotograf zu Weihnachten? Eine neue Kamera vielleicht. Und dann natürlich dieses eine Objektiv mit genau der Brennweite, die man in der Objektivtasche bisher schmerzlich vermisst hat.

 

 


more

Profifoto Spezial ZEISS Objektive

"Nach Batis, Otus und Loxia ergänzt jetzt mit Milvus die vierte, moderne Familie mit Premium Objektiven von ZEISS die bewährte Classic Line der Marke mit der großen Tradition als Optikschmiede. Während die Objektive der Milvus- und Otus-Reihen mit ZE bzw. ZF.2-Mount für den Einsatz an Canon- und Nikon-DSLRs optimiert sind, bedienen die Batis und Loxia-Serien die spiegellosen Systemkameras des Sony Alpha Line-Ups. Allen gemeinsam: Die Objektive nutzen das volle Potenzial hochauflösender Sensoren und sind damit die ideale Ergänzung für Anwender der wichtigsten Systemkamera-Marken. Mit Ausnahme der Batis-Serie setzt ZEISS dabei konsequent auf Manual Focus als Alternative zu den AF-Objektiven der Kameraanbieter. Dabei profitieren Fotografen und Filmer von seidenweich und präzise laufenden Schneckengängen für den Fokus, die manuelles Scharfstellen zum Vergnügen werden lassen. Hohe Lichtstärken gepaart mit optischer Höchstleistung gehen bei den ZEISS Optiken Hand in Hand mit cremigem Bokeh."

Die Redaktion von Profifoto Spezial

 

Sie können die Ausgabe hier herunterladen:

 

Download (Deutsch)

Download (Englisch)