Schlagwort-Archive: Planar T* 1.4/85

von Christopher Wesser

Kennt Ihr das auch? Ihr habt Hunger, geht in eines der berühmt-berüchtigten Systemgastronomie-Restaurants à la Burger-Donalds, Sub-Piano oder Dunkin Fried Chicken und blickt voller Ehrfurcht und Vorfreude auf diese talentierten Meister der Gaumenfreuden, die voller Inspiration und Leidenschaft ein Gourmet-Essen zaubern. Nein? Ich auch nicht. Mal ehrlich: So ziemlich jeder gönnt sich diese ungesunden Zwischenspeisen hin und wieder, weil sie schlicht einfacher und schneller sind.


more

Er hängt in Felswänden oder springt aus fliegenden Hubschraubern: Wenn es gefährlich wird, ist David Clifford in seinem Element. Der Abenteuerfotograf aus Aspen, Colorado, hat in der Outdoor-Szene einen legendären Ruf. Immer auf Tour mit dabei: sein Set mit ZEISS Objektiven.
more

Einmal im Jahr erscheint der ZEISS Kunstkalender mit Bildern eines großen Fotografen und bekannten Akteuren. Für die Ausgabe 2014 komponierte Mary McCartney in New York City klassische Schwarzweißaufnahmen auf Analogfilm mit Alec Baldwin und Gemma Arterton.

Ein Mann, eine Frau. Ein Paar vor der Kamera an einem sehenswerten Ort. Klingt zwar nach einem einfachen Grundprinzip, erfordert aber viel Talent und begeistert seit Jahren als Motto des ZEISS Kunstkalenders Kunden und Freunde. Bereits das fünfte Mal in Folge setzt der Premium-Objektivhersteller auf dieses Thema und jedes Mal ist ein weltberühmter Fotograf in das Projekt involviert. Für den Kunstkalender 2014 mit dem Titel „Moments in the City“ gelang es, die für ihre einfühlsame und sehr persönliche Porträtfotografie bekannte Mary McCartney zu gewinnen: „Ich hatte bereits davon gehört, dass ZEISS jedes Jahr einen Kalender herausbringt, als man mich ansprach. Ich war wirklich angetan von der Idee, denn für mich als Fotografin haben die ZEISS Objektive einen mehr als exzellenten Ruf“, erläutert McCartney ihre Motivation, bei der Gestaltung des ZEISS Kunstkalenders mitzuwirken.

Read more

„Um gute Aufnahmen zu machen, müsst ihr euer Equipment mögen“, lehrt der Fotograf und Dozent Christian Dandyk seine Schüler. Ein Objektiv, findet er, muss sich in den eigenen Händen gut anfühlen und von der Haptik her zu den verwendeten Kameras passen. Diesen Ansprüchen genügen ihm für seine Arbeit eigentlich nur die ZEISS Objektive. Mit ihrer Hilfe kontrastiert er in seiner Straßen- und Reisefotografie Schärfe und Unschärfe und legt besonders großen Wert auf ein schönes und ausgewogenes Bokeh.

Planar T* 1,4/85 (f/4, 1/80, ISO 250)
Planar T* 1,4/85 (f/4, 1/80, ISO 250)

Read more

Über die bunten „metropolen“ Fotoprojekte von Kristine Thiemann, in denen sie unbekannte Kleinstädte von ihrer überraschenden Seite zeigt, berichteten wir bereits im letzten Jahr. Mit viel Einfallsreichtum, liebevoller Ironie und ZEISS Objektiven übersetzt die deutsche Fotografin den lokalen Alltag der Menschen in ihre Sprache und treibt ihn an die Grenzen zur Burleske. Seit Januar sind ihre Bilder in der „metropolen“-Austellung in Vitrolles zu sehen. Diese neue Fotoserie ist Teil des Programmes der europäischen Kulturhauptstadt Marseille Provence 2013.

Planar T* 1,4/85 ( f/2,5, 1/2, ISO 400)
Schimmelreiter – Planar T* 1,4/85

Read more

Der Niederländer Ton Koene berichtet regelmäßig für die Zeitung de Volkskrant aus Afghanistan. Für eine Portrait-Serie über neue Rekruten in einem Polizei-Trainingszentrum in Kundus gewann er 2012 den zweiten Platz bei den World Press Awards. Für den Camera Lens Blog hat Koene eine Portrait-Serie in Afghanistan aufgenommen. Mit dem lichtstarken Planar T* 1,4/85 fotografierte er Männer in einem Flüchtlingslager in Kabul.

Planar T* 1,4/85 ZE (f1,4, 1/200, ISO 250)
Die afghanischen Männer sind unterschiedlicher ethnischer Herkunft. Vom harten Leben gezeichnet, sehen sie deutlich älter aus. Viele sind gerade einmal um die 40. Alle Bilder dieser Serie wurden mit dem Planar T* 1,4/85 aufgenommen.

Read more

Lichter funkeln in der Stadt und malen leuchtende Bilder in die Dunkelheit. In der Nacht ergeben sich für Fotografen viele bezaubernde Motive, aber auch einige technische Herausforderungen. Der Inder Vijay Raghavan stellt uns ein paar seiner Bilder vor, die er zu sehr früher oder später Stunde mit dem lichtstarken Planar T* 1,4/85 ZF.2 aufgenommen hat.

Planar T* 1,4/85 (ISO 800, 1/640 Sek., F/1.4, 85mm)
Relaxen am Charminar Markt in Hyderabad (Indien). Aufnahme im Oktober 2012 gegen 20:30 Uhr mit dem Planar T* 1,4/85 ZF.2

Read more

Für das Foto-Shooting seines dritten Kunstkalenders mit dem Motto "Complementing Moments" konnte Carl Zeiss wieder internationale Topstars vor und hinter der Kamera gewinnen. Die bekannte deutsche Fotografin Ellen von Unwerth setzte Oscar-Preisträger Adrien Brody („Der Pianist“) und Topmodel Toni Garrn kreativ und künstlerisch anspruchsvoll in Szene. Im Einsatz waren ZEISS SLR-Objektive.

Read more

Über seinen Vater hat Raymond Larose mit 13 Jahren die Liebe zur Fotografie und Natur entdeckt. Besondere Faszination übt seitdem das Wasser auf den heute 40-Jährigen aus. Seine Heimat New Hampshire (USA) bietet ihm dafür eine spannende Kulisse. Am liebsten arbeitet er ohne Blitz, Stroboskop und Reflektoren. Die Natur soll für ihn das Wunder vollbringen, während er den Moment festhält.

Sonnenuntergang im Herbst (Distagon T* 2/35).
Sonnenuntergang im Herbst

Read more