Schlagwort-Archive: Natur

Tiere und Pflanzen haben es Kunito Imai angetan.  In und um Tokyo sucht er immer wieder nach einem kleinen Stück Natur, das er mit ZEISS Objektiven aufs Bild bannt. Bei seinen Motiven folgt er dem Licht im Gang der Jahreszeiten.  Primatenporträts, Blütenstilleben und stimmungsvolle Makrofotografie: Das verbindende Element sieht er im japanischen Kurzgedicht Haiku.


more

Wer nahe genug herangeht, dem wird schnell klar: Auch eine Wiese oder ein Strauch direkt vor der eigenen Haustür ist eine Welt für sich, die spektakuläre Motive birgt. Stefano Zatti fängt mit seinen ZEISS Objektiven diese verborgene Schönheit ein.


more

Paul James war zwölf als ihm sein Vater, ein Fotojournalist der US-Armee, die erste Kamera zum Ausprobieren schenkte. Doch richtig Feuer fing seine Leidenschaft erst, als sein Vater ihm später den Schlafzimmerschrank zur Dunkelkammer umfunktionierte. Heute ist Paul James Landschaftsfotograf mit eigener Fotogalerie. Seine Spezialität sind leuchtende, farbintensive Naturschauspiele bei Sonnenauf- und -untergang.  Er schwört seit Jahren auf das Vario-Sonnar T* 2,8/16-35 ZA. Das lichtstarke Weitwinkel-Zoomobjektiv ermöglicht ihm außergewöhnliche Gestaltungsmöglichkeiten mit extremen Bildwinkeln.

Bildkomposition aus vier Aufnahmen:  -        Himmel bei f/16 und 1/10 Sek. (ISO-100)  -        Sonnenkegel bei f/22 und 1/3 Sek. (ISO-100)  -        Vordergrund bei f/16 und 0,4 Sek. (ISO-100). Mit seinem Daumen schirmte Paul die Sonne ab, um die Lichtreflexe zu verringern.  -        Fluss bei f/16 und 0,4 Sek. (ISO-100). Dabei benutzte er einen POL-Filter, um die Spiegelung des Himmels auf dem Wasser sichtbar zu machen.
Toroweap Canyon, Arizona, February 2012 – Vario-Sonnar T* 2,8/16-35 ZA

Read more

Über seinen Vater hat Raymond Larose mit 13 Jahren die Liebe zur Fotografie und Natur entdeckt. Besondere Faszination übt seitdem das Wasser auf den heute 40-Jährigen aus. Seine Heimat New Hampshire (USA) bietet ihm dafür eine spannende Kulisse. Am liebsten arbeitet er ohne Blitz, Stroboskop und Reflektoren. Die Natur soll für ihn das Wunder vollbringen, während er den Moment festhält.

Sonnenuntergang im Herbst (Distagon T* 2/35).
Sonnenuntergang im Herbst

Read more