Allgemein

Teilnahme bis 15. Januar 2013 über die Foto-Community Flickr

Wir laden euch herzlich ein, am Carl Zeiss Fotowettbewerb 2012 teilzunehmen. Ab sofort und bis zum 15. Januar 2013 können all diejenigen ihre Bilder einreichen, die mit ZEISS Objektiven fotografieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Aufnahme beispielsweise mit einer Spiegelreflexkamera oder einem NOKIA Smartphone mit ZEISS Objektiv entstanden ist. (Teilnahmebedingungen)

Carl Zeiss Fotowettbewerb 2012 – “Der Moment, der keine Grenzen kennt”

Das Thema

Der Moment, der keine Grenzen kennt – das ist dieses Jahr das Thema des Wettbewerbs. Es gibt Momente im Leben, in denen plötzlich alles möglich ist. In diesem Augenblick hält einen nichts mehr auf, keine Routine, keine Bequemlichkeit, keine Mauer und Grenze dieser Welt. „Wir wollen Momente sehen, die so voller Energie sind, dass der Weg frei wird für etwas vollkommen Neues“, beschreibt Martin Dominicus, Marketingleiter bei Carl Zeiss, die Idee hinter dem Titel.

Solche Momente können überall auf der Welt und in allen Lebensbereichen passieren. Zum Beispiel:

  • Du oder jemand anderes überschreitet unüberwindbar scheinende Grenzen
  • Der Moment, in dem die Tür zu einer neuen Welt aufgeht
  • Der Moment, in dem jemand sich endlich einen großen Wunsch erfüllen kann
  • Der Moment, in dem jemand oder etwas über sich hinauswächst
  • Ein Moment größter Freude in dem plötzlich alles gut wird

 

„Wir haben diesmal bewusst ein relativ offenes Thema gewählt, das die Fotografen auf sehr unterschiedliche kreative Wege führen wird. Die vielen Vorschläge aus der Community haben uns auf die Idee gebracht. Wir sind gespannt auf die Einreichungen“, sagt Dominicus.

Wie schon in den vergangenen Jahren wird der Wettbewerb über die Foto-Community Flickr zu verfolgen sein. Teilnehmer laden ihr bestes Bild zum Thema „Der Moment, der keine Grenzen kennt“ in die OFFICIAL Carl Zeiss Lenses Group bei Flickr und verschlagworten es mit dem Stichwort ZEISSContest2012.

Vorgehensweise

1. Falls du noch keinen Account bei Flickr hast, richte dir hier einen ein: http://www.flickr.com/signup/
(Hinweis: Bei Neumitgliedern kann es aus technischen Gründen seitens Flickr vorkommen, dass Bilder zeitverzögert der Gruppe hinzugefügt werden)
2. Trete der OFFICIAL Carl Zeiss Lenses Group bei: http://www.flickr.com/groups/carlzeisslenses
3. Verschlagworte das Bild entsprechend den vorgegebenen Tags zu Objektiv (Lens), Bajonett (Mount) und Thema (Topic).
Zum Beispiel: “Distagon T* 2,8/15“, ZE, Portrait
Eine Liste der offiziellen Carl Zeiss Tags ist hier zu finden: http://www.flickr.com/groups/carlzeisslenses
4. Verschlagworte das Bild, das du einreichen möchtest, mit dem Tag ZEISSContest2012
5. Lade dein Bild in die OFFICIAL Carl Zeiss Lenses Group.

Wichtig! An der Verlosung nehmen nur Bilder teil, die diese Voraussetzungen erfüllen:

  • Das Bild hat den korrekten Tag zum verwendeten Objektiv (z.B. “Distagon T* 2,8/15“).
  • Das Bild hat den Tag ZEISSContest2012.
  • Das Bild ist vom Fotografen in die OFFICIAL Carl Zeiss Lenses Group hochgeladen und von unseren Administratoren in den Pool aufgenommen worden.
  • Der Fotograf hat nur EIN Bild mit dem Tag “ZEISSContest2012“ in die Gruppe geladen. Bei Mehrfacheinreichungen wird keines der Bilder berücksichtigt. Wir erwarten, dass der Teilnehmer selbst sein bestes Bild auswählt und nur dieses einreicht.

Hier sind die Teilnahmebedingungen

Die Jury

Bis einschließlich Dienstag, 15. Januar 2013, können Fotografinnen und Fotografen ihre Bilder auf Flickr einreichen. Danach wählt eine Jury aus Carl Zeiss Mitarbeitern und professionellen Fotografen die besten Aufnahmen aus und nominiert die Fotografen für die Shortlist. Die Jury bewertet sowohl die kreative Bildidee als auch die Umsetzung. Bei der Auswahl werden Bilder, die bewusst gestaltet sind und mit fotografischen Stilmitteln spielen, besonders berücksichtigt. Prominentes Jury-Mitglied ist in diesem Jahr der Lichtkünstler und Fotograf JanLeonardo Woellert. Er kennt sich aus mit Momenten, in denen ihn nichts mehr aufhält: In seinen Aufnahmen weitet er die Grenzen der Wahrnehmung aus und geht manchmal tatsächlich durchs Feuer. Der mit dem „Deutschen Preis für Wissenschaftsfotografie“ ausgezeichnete Fotograf zählt weltweit bekannte Markenunternehmen und Popbands zu seinen Auftraggebern.

Die höchste Punktzahl erhalten Bilder, die bewusst gestaltet sind und in denen man eine Geschichte erkennt. Unter den Höchstplatzierten wählt anschließend die Flickr-Community die besten zehn Fotografien aus. Es gewinnen die Fotos, die die meisten Flickr-Mitglieder zu ihren Favoriten hinzufügen.

Die Preise

1. Preis: Aktuelles Messsucher- (ZM) oder SLR-Objektiv (ZE, ZF.2) nach Wahl* sowie der passende Carl Zeiss T* UV Filter, Carl Zeiss Lens Cleaning Kit und Carl Zeiss Komfort-Kameratrageriemen
2. Preis: Carl Zeiss cinemizer OLED, Carl Zeiss Lens Cleaning Kit und Carl Zeiss Komfort-Kameratrageriemen
3. Preis: Sony DSC-RX100 Kamera und Carl Zeiss Lens Cleaning Kit
4. Preis: Nokia Lumia 920 Smartphone
5. Preis: Logitech TV Cam, Carl Zeiss Komfort-Kameratrageriemen, Carl Zeiss Rucksack, Carl Zeiss Armbanduhr und Carl Zeiss Regenschirm
6.- 10. Preis: Carl Zeiss Komfort-Kameratrageriemen, Carl Zeiss Rucksack, Carl Zeiss Armbanduhr, Carl Zeiss Regenschirm und Carl Zeiss Lens Cleaning Kit

* ausgenommen ist das Distagon T* 2,8/15 ZM

Tags: , ,

4 Kommentare

  1. Hallo, mit dem angegebenen Link für die zugelassenen tags für Thema (Topic) komme ich nicht weiter. Gibt es da nur bestimmte zugelassenen Tags oder kann ich den frei wählen (z.B. »mountaineering«)?

    Vielen Dank

    Antwort

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>