Der Kunde steht im Mittelpunkt

Neuigkeiten

„Unsere Kunden erleben mit ihrem Besuch in einem unserer Kundenzentren nicht nur die umfangreiche Bandbreite der Mikroskopie, sondern auch die Marke ZEISS auf eindrucksvolle Art und Weise“, erläutert Kirk Czymmek, Leiter der ZEISS Microscopy Customer Center weltweit, und fährt fort: „Wir heißen unsere Kunden in einer einladenden und kundenorientierten Umgebung mit einem Expertenteam und leistungsfähiger Ausrüstung auf höchstem Niveau willkommen.“ Ein weiterer Vorteil für die Kunden: Demonstrationen können auch per Internet durchgeführt werden, während sich der Kunde bequem zuhause oder im Büro befindet. Außerdem kann das Expertenteam auch bei allen Fragen rund um die Mikroskopie aus der Ferne unterstützen – ein großes Plus für die Kunden. Mit den aktuell acht Customer Centern weltweit kann Microscopy die Stärken seines Portfolios voll ausspielen und seinen Kunden damit individuelle Lösungen aufzeigen.

Die acht Microscopy Customer Center

Customer Center Bay Area, USA

In Pleasanton, westlich von San Francisco, Kalifornien, befindet sich ein ZEISS Produktionsstandort und, bis vor kurzem, auch ein angegliedertes Demonstrationszentrum nur für Röntgenmikroskope. Nun wurde das Portfolio auf Licht-, Ionen- und Elektronenmikroskope erweitert. Für die Zukunft ist auch geplant, ein ZEISS MultiSEM dort zur Verfügung zu stellen. Das erweiterte Customer Center ist dann für das Imaging von Materialien und biologischen Proben geeignet und legt einen speziellen Fokus auf Anwendungen in der Halbleiterindustrie. Neben Demonstrationen werden im Customer Center Bay Area ganzjährig Workshops veranstaltet.

Customer Center New York, USA

Das Customer Center in New York ist etwas nördlich von New York City gelegen. Mit Licht- und Elektronenmikroskopen ermöglicht es die grundlegende und fortgeschrittene Abbildung von Materialien und biologischen Proben. Das Labor ist außerdem komplett für Nasschemie ausgestattet und erfüllt viele andere Anforderungen, die an die Probenpräparation gestellt werden, wie beispielsweise ochauflösende Coater oder Gewebekultur für lebende Zellen. Neben Produktdemonstrationen finden hier auch das ganze Jahr über Schulungen und Anwendertreffen statt.

Customer Center Boston, USA

Das ZEISS Microscopy Customer Center Boston befasst sich mit Elektronen-/Ionenmikroskop-Lösungen für die moderne Nanofabrikation und die Abbildung von Materialproben. Neben Demonstrationen gibt es an diesem Standort das ganze Jahr über auch Workshops.

Customer Center Cambridge, Großbritannien

Das ZEISS Microscopy Customer Center in Cambridge ist direkt an den Produktionsstandort des CSEM- und FESEM-Portfolios angegliedert. Dieses Center konzentriert sich hauptsächlich auf prozessspezifische Technologien unter Verwendung von Elektronenmikroskopen sowie spezialisierte Lösungen: etwa zur Analyse der elementaren Zusammensetzung von Partikeln für Kunden aus den Bereichen Bergbau und Industrie.

Customer Center Europe, Deutschland

Das im April 2017 neu eröffnete Customer Center Europe in Oberkochen befindet sich direkt beim ZEISS Headquarter und bietet, neben einer umfassenden Ausstattung an Licht-, Elektronen- und Röntgenmikroskopen, viele weitere Vorteile für die Kunden. Besuche im Customer Center können mit einem Besuch bei anderen Unternehmensbereichen oder im ZEISS Museum verbunden werden.

Customer Center Shanghai, China

Dieses Customer Center ist in der Shanghai Pilot Free Trade Zone gelegen. Es unterstützt zahlreiche Kunden in der Region Asien-Pazifik mit Mikroskopie-Lösungen von ZEISS. Die angegliederten Customer Center der Unternehmensbereiche Medizintechnik, Vision Care und Industrielle Messtechnik erweitern das Angebot für die Kunden und erhöhen die Sichtbarkeit der Marke ZEISS. Das Customer Center bietet Kunden aus Industrie und Wissenschaft modernste Licht-, Elektronen-, Ionen- und Röntgenmikroskope, damit diese die beste Technologie für ihre jeweilige Anwendung finden können.

Customer Center Beijing, China

Inmitten angesehener wissenschaftlicher Einrichtungen Pekings ist das ZEISS Microscopy Customer Center Beijing strategisch gut gelegen, um Kundendemonstrationen, Schulungen und Support für Röntgenmikroskope anzubieten.

Customer Center Tokio, Japan

Das Customer Center in Tokio teilt die Räumlichkeiten mit dem MIC-Headquarter Japan. Mit einem Expertenteam und einem Portfolio, das Licht-, Elektronen- und Röntgenmikroskope umfasst, steht das Customer Center in Tokio seinen Kunden aus Industrie und Wissenschaft zur Verfügung. Die Tätigkeiten umfassen Probendurchläufe, Schulungen und Anwenderworkshops zur Unterstützung der spezifischen Anforderungen des japanischen Marktes.

Das ZEISS labs@location-Programm

Neben den acht ZEISS Microscopy Customer Centern existiert auch das sogenannte ZEISS labs@location-Programm. Das Programm beruht auf einem Partner-Konzept für Kundenbindung und Kundentreue.

Aktuell besteht labs@location aus mehr als 20 Partnern in Europa und Nordamerika. Die Expertise des Netzwerks im Bereich spezifischer technologischer Anwendungen ist eine einmalige Wissensquelle, die anderen Kunden hilft, neue Technologien in ihrem Labor zu implementieren. „Durch das labs@location-Konzept können wir, gemeinsam mit unseren wichtigen Kunden, Demonstrationen, Schulungen zur Probenvorbereitung und Workshops durchführen, wenn spezialisiertes Fachwissen oder spezielle Ausrüstung benötigt werden“, unterstreicht Kirk Czymmek den Nutzen des Netzwerks und fügt an: „Wir nutzen die Gemeinschaft auch, wenn ein Kunde mal nicht in eines unserer Customer Center reisen kann.“

Neuster Partner des ZEISS labs@location-Netzwerkes ist das Waitt Advanced Biophotonics Center am Salk Institute for Biological Studies in San Diego, Kalifornien. Damit weitet der Unternehmensbereich Mikroskopie sein erfolgreiches Netzwerk-Programm aus Europa nun auch auf die USA aus.

Weitere Informationen über das ZEISS Microscopy Customer Center

Tags: Digitalmikroskopie, Elektronen- und Ionenmikroskopie, Konfokalmikroskopie, Korrelative Mikroskopie, Lichtblattmikroskopie, Röntgenmikroskopie, Software und digitales Imaging

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *