Erfahrungsberichte

Isabella, Senior User Experience Designer, und Shilu, Digital Business & Ecosystems Developer, beantworten Fragen zu ihrer Arbeit bei den Digital Innovation Partners in München und erzählen, wie sie zu ZEISS gekommen sind und was sie besonders motiviert.

Isabella und Shilu, Ihr arbeitet erst seit kurzem bei den Digital Innovation Partners. Könnt Ihr uns ein wenig über Euren Werdegang erzählen?

Isabella: Ich habe einen Master of Science-Abschluss im Bereich Humanfaktoren im Rahmen von Informationsgestaltung, oder etwas anders ausgedrückt: Man nehme einen Psychologen oder Soziologen und einen Wirtschaftsingenieur und kombiniere diese mit jemandem, der Grundlagenkurse in Typografie, Informationsarchitektur und Adobe Creative Suite absolviert hat (während der Ausbildung zum User Experience-Berater), und man hat mich exakt getroffen.

Shilu: Ich komme ursprünglich aus den USA und habe ein Bachelor-Diplom in Betriebswirtschaftslehre, einen Master in Healthcare Administration und mehr als 15 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen sowie in der Beratungs- und High-Tech-Branche. Ich habe den größten Teil meiner beruflichen Laufbahn mit der Konzeption und Vermarktung von Produktideen verbracht, zuletzt in IoT-, Cloud- und Big-Data-Lösungen. Was mir an der funktionsübergreifenden Zusammenarbeit mit Produktverantwortlichen, Softwareingenieuren und Endkunden gefällt, ist das Zusammenführen von Synergien, um neue Lösungen zu entwickeln.

Wie habt Ihr von ZEISS erfahren und was wusstet Ihr davor über das Unternehmen?

Isabella: Nachdem mir Peer beim UPA Inhouse Working Board über den Weg gelaufen war (jetzt mein Kollege), wusste ich, dass sich ZEISS mit User Experience befasst. Als ich mir die aktuellen Stellenangebote ansah, konnte ich zwischen den Zeilen lesen und erkennen, dass es ZEISS mit dem Vorantreiben der digitalen Transformation wirklich ernst ist.

Shilu: ZEISS ist ein hoch angesehener Player in der Medizinbranche, den ich schon in den 90ern in den USA kennengelernt habe. ZEISS war für mich schon immer ein stark technologieorientiertes Unternehmen, das für qualitativ hochwertige Präzisionsprodukte steht.

 

Isabella (links): „Wir werden Erfolg haben ‒ mit dieser ‚Nichts ist unmöglich‘-Einstellung und dem interdisziplinären Fachwissen.“

 

Warum seid Ihr zu ZEISS gekommen und wie sahen Eure Erwartungen aus?

Isabella: Die Entwicklung der User Experience in der Kundenwelt hat verglichen mit 1997 alle Erwartungen gesprengt. Beim Kundenerlebnis von B2B-Unternehmen gibt es einen erheblichen Nachholbedarf. Mit der „Nichts ist unmöglich“-Einstellung und dem interdisziplinären Fachwissen der Digital Innovation Partners werden wir, in Zusammenarbeit mit den Unternehmensbereichen von ZEISS, erfolgreich sein.

Shilu: Die Konzeption und Realisierung neuer digitaler Lösungen ist meine Leidenschaft. Ich habe ein großes Interesse daran, meinen betriebswirtschaftlichen Hintergrund mit Design Thinking und einer agilen Denkweise zu kombinieren, und habe einen Ort gesucht, an dem dies gelebt wird. Ich war begeistert, als ich erfuhr, dass sich die Digital Innovation Partners auf eine „digitale Reise“ mit einem fachübergreifenden Ansatz begeben, und wollte unbedingt Teil dieses spannenden neuen Teams und Abenteuers sein.

Beschreibt uns kurz die ersten paar Monate bei den Digital Innovation Partners. Woran arbeitet Ihr aktuell?

Isabella: An meinem zweiten Tag zog ich schon los, um Kundeninterviews zu führen, was mir sehr gut gefallen hat. Wir sind momentan dabei, die Umsetzung von Customer Journeys, als Vision für das Produktmanagement, fertigzustellen. Zwei Monate später ist das Projekt jetzt abgeschlossen. At speed. At scale. Echt cool.

Shilu: Ich bin gleich voll eingestiegen und übernahm bereits an meinem zweiten Tag die Verantwortung für die Leitung eines Projekts mit einer der Unternehmensbereiche von ZEISS. In enger Zusammenarbeit mit dem Produktmanager und unserer User Experience-Expertin Isabella bedienten wir uns eines Design Thinking-Ansatzes, um das Produktkonzept zu erstellen. Wir haben vier bis fünf Tage damit verbracht, Kunden zu befragen, um zu verstehen, mit welchen Herausforderungen sie sich konfrontiert sehen und was sie bei ihrer letzten Customer Journey am meisten motiviert hat. Darüber hinaus haben wir Möglichkeiten erörtert, wie wir diese zukünftig besser gestalten können. Wir haben das Projekt gerade beendet und das Produktkonzept vorgestellt, welches anhand von drei Personas und idealen Customer Journeys erzählt wird.

Was inspiriert Euch bei Eurer Arbeit bei ZEISS?

Isabella: Das interdisziplinäre Arbeiten. Visionäre Ergebnisse erzeugen, mit denen Produktmanager gerne arbeiten. Einfach Spaß haben.

Shilu: Digitale Lösungen entwerfen, bei denen der Mensch im Mittelpunkt steht und die einen wirklichen Nutzen bringen und die Weise, in der ein Mensch lebt und arbeitet oder ein Unternehmen funktioniert, optimiert. Und natürlich motiviert mich die Arbeit mit solch tollen, erfahrenen und interessanten Teammitgliedern, die sich alle durch völlig unterschiedliche berufliche und kulturelle Hintergründe auszeichnen, jeden Tag aufs Neue.

 

Shilu (links): „Die Arbeit mit solch tollen, erfahrenen und interessanten Teammitgliedern, die sich alle durch völlig unterschiedliche berufliche und kulturelle Hintergründe auszeichnen, motiviert mich jeden Tag aufs Neue.“

 

Warum sollte jemand wie Ihr bei den Digital Innovation Partners arbeiten?

Isabella: Warum ins Silicon Valley gehen, wenn sich die Digital Innovation Partners direkt um die Ecke befinden? Helft uns, die Zukunft von ZEISS, die Zukunft der deutschen Industrie zu gestalten und Dinge zu bewegen.

Shilu: Wenn Ihr ein schnelllebiges Umfeld und flache Hierarchien mögt, wo Ihr Euren Sachverstand mit dem unserer Technologie- und User Experience-Experten zusammenführen könnt, um geniale Spitzenlösungen zu kreieren, dann seid Ihr hier genau richtig! Als treibende Kraft bei der digitalen Transformation einer der bekanntesten Traditionsmarken Deutschlands mitzuwirken, macht die Arbeit zu etwas ganz Besonderem.

Vielen Dank für das Interview, Isabella und Shilu!

Hier gibt es alle aktuellen Stellenangebote und Informationen zu den Digital Innovation Partners.

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.